SAP-Password verschlüsseln ( bis einschließlich Release 5.09 )

Aufrufe: 1

  1. Im Verzeichnis /bin befindet sich unser kleines Tool MKPASSWD. Starten Sie dieses, ggfs. als Administrator
    1. Geben Sie das SAP-Password ein und quittieren Sie mit Datenfreigabe. Kopieren Sie z.B. das verschlüsselte Pwd in Ihre Zwischenablage
  2. Editieren Sie die Dateien NWBUP.INI und NWBDN.INI:
    1. Suchen Sie nach PASSWD
    2. Deaktivieren Sie den Parameter PASSWD indem Sie ein Gatter in die 1. Spalte setzen ( # PASSWD=12345678 als Beispiel )
    3. Aktivieren Sie den Parameter PASSWDcrypt und kopieren Sie das verschlüsselte Password aus Schritt 2 ( PASSWDcrypt=7494198030F858AE als Beispiel )
    4. Speichern Sie die beiden Dateien
  3. Starten Sie beide (Windows-)Dienste durch
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.